Hundeschule Dog Art

Erwachsene

 

DogArt 59

Sie nennen einen jugendlichen oder erwachsenen Hund Ihr Eigen und möchten mit diesem an der Erziehung feilen. Hierfür stehen Ihnen bei uns verschiedene Kurse zur Auswahl – je nach Ausbildungsstand Ihres Vierbeiners.

Bitte melden Sie sich vor der Anmeldung für einen bestimmten Kurs für eine kurze Bestandsaufnahme telefonisch bei mir, um eventuell auftretende Fragen gleich im Voraus zu klären.

 

 

 

 

 

Der Einsteigerkurs ist für Hunde geeignet, die noch das kleine Hunde-Einmal-Eins lernen müssen. In diesem 10-stündigen Kurs lernen Sie und Ihr Hund die wichtigsten Grundlagen für ein harmonisches Miteinander im Alltag.

 

 

Die wichtigsten Inhalte in Theorie und Praxis:DogArt 05

• Aufbau Lobwort/Clicker

• Aufmerksamkeit/Konzentration auf Besitzer

• Sitz/Platz/Steh und in der Position bleiben

• Leinenführigkeit

• Rückruf

• höfliches Verhalten im Alltag (nicht Anspringen, Sachen hergeben, etc.)

 

 

Die Teilnahme am Fortgeschrittenen-Kurs setzt einen guten Grundgehorsam des Hundes auch bei Anwesenheit anderer Hunde voraus. Hier werden die Grundkommandos vertieft, neue Übungen erarbeitet und zum Abschluss der Stunde verschiedene Beschäftigungsmöglichkeiten (Nasenarbeit, Tricks, Distanzarbeit, Apportieren – je nach Wunsch der Gruppe) vorgestellt.

 

Inhalte sind z.B.:DogArt 45

• in einer Position bleiben – bei steigender Ablenkung

• sportliches Fuß-Laufen mit Winkeln und Wendungen

• Sitz/Platz/Steh aus der Bewegung und auf Distanz

• Abrufen von immer größer werdender Ablenkung

• Arbeiten ohne Leine bei Anwesenheit anderer Hunde

• Rückwärts und/oder Seitwärts laufen, u.v.a.m.

Schwerpunkte können gerne gruppenintern gelegt werden!!!

 

 

DogArt 123Viele Hunde sind sehr aufgeregt, wenn sie beim Spazierengehen auf fremde Hunde treffen und es fällt Ihnen schwer, in deren Anwesenheit ordentlich an der Leine zu laufen und auf ihre Menschen zu achten. Erziehungsspaziergänge stellen eine schöne Möglichkeit dar, dies in einem netten Rahmen mit fachkundiger Anleitung zu üben. Sie sind geeignet für Hunde, die schon relativ ordentlich an der Leine laufen können und keine ernsthaften Probleme mit anderen Hunden haben. Erziehungsspaziergänge werden als Bestandteil von festen Kursen oder auch einzeln angeboten – Termine und Anmeldemöglichkeiten finden sie auf der Homepage.